Logo banner vet Uderns Zillertal

Office hours: Mon.-Fri. 9-11 & 14-17, Tue. NM closed

Impfungen – Der beste Schutz für Hunde und Katzen

Tzt. Elisabeth Helm GPCert SAS/SAM
Vaccination of a dog at the veterinary practice in Uderns
Für Hunde und Katzen gibt es unterschiedliche Impfpläne, die abhängig vom Alter, der Rasse, dem Lebensstil und der regionalen Verbreitung von Krankheiten variieren können. Nach den ersten Impfungen benötigen Hunde und Katzen regelmäßige Auffrischungsimpfungen, um den Impfschutz aufrechtzuerhalten.

Content

Why should dogs and cats be vaccinated?

Impfungen haben das Ziel das Tier vor Krankheiten zu schützen!

Vor allem junge Tiere haben noch kein ausgereiftes Immunsystem und stehen somit den Erregern schutzlos gegenüber. Anfangs werden die Kleinen noch über die Muttermilch geschützt, deshalb sollte nach dem Absetzten mit den Impfungen gestartet werden. 

Bei alten Tieren ist die Infektabwehr meist wiederum schwächer und Infektionen können schwerer und länger verlaufen.

Geimpft wird gegen potenziell tödliche Keime – ein geimpftes Tier kann schneller und besser auf Viren reagieren und somit können diese Krankheiten verhindert oder bedeutend abgemildert werden. 

Boxer dog at the vet

What should be vaccinated in the dog?

We recommend basic immunization in dogs from the 8th week of life and booster vaccinations at 12 and 16 weeks. The dog should be vaccinated against leptospirosis, parvoviruses, distemper viruses, adenoviruses, rabies and kennel cough. 

In case of high risk of parvovirosis we recommend to vaccinate the puppies against it already at the age of 6 weeks. 

Impfempfehlung für Hunde

  • 8. week of life
    1. vaccination leptospirosis, parvovirus, distemper virus, adenovirus and kennel cough
  • 12. week of life
    2. vaccination leptospirosis, parvovirus, distemper virus, adenovirus and kennel cough
  • 16 weeks of life
    3. vaccination leptospirosis, parvoviruses, distemper viruses, adenoviruses and kennel cough and rabies
  • Subsequently 1 x / year
    booster vaccination (some vaccinations every 3 years)
Cat-friendly veterinary practice

What should be vaccinated in cats?

Wir empfehlen bei Hauskatzen (ohne Freigang) eine Impfung gegen Katzenseuche (Parvoviren) und Katzenschnupfen (Herpes – und Caliciviren) und bei Katzen mit Freigang zusätzlich eine Impfung gegen das Feline Leukämievirus. Die erste Impfung sollte mit 8. Wochen gestartet und mit 12 Wochen wiederholt werden. 

Impfempfehlung für Katzen

  • 8. week of life
    1. vaccination cat epidemic & cat cold (outdoor cats additionally leucosis)
  • 12. week of life
    2. vaccination cat epidemic & cat cold (outdoor cats additionally leucosis)
  • Subsequently 1 x / year
    Booster vaccination

Jährliche Auffrischungsimpfung

Eine jährliche Auffrischungsimpfung ist bei Hunden und Katzen wichtig, um den Impfschutz aufrechtzuerhalten und das Tier vor Infektionskrankheiten zu schützen. Bedenke, dass sich ein Lebensjahr deines Tieres etwa mit 7-10 Menschenjahren vergleichen lässt. Die Impfung trägt zur Gesundheitsvorsorge bei und unterstützt das allgemeine Wohlbefinden deines geliebten Haustieres.

Im Rahmen des Impftermins nehmen wir uns die Zeit, dein Haustier gründlich von Kopf bis Schwanz zu untersuchen. Wir achten auf Anzeichen von Krankheiten, kontrollieren das Gewicht, untersuchen Haut und Fell, überprüfen Augen, Nase, Ohren und Zähne. Dabei stellen wir sicher, dass dein Tier bestmöglich versorgt ist und mögliche gesundheitliche Probleme frühzeitig erkannt werden.

Zudem legen wir großen Wert auf eine umfassende Beratung zu wichtigen Themen wie Fütterung und Parasitenschutz. Gerne besprechen wir mit dir die optimale Ernährung, die richtige Prophylaxe sowie eventuelle weiterführende Untersuchungen.

We are happy to advise you on vaccinations for your four-legged friend.

Share
WhatsApp
Print
Social media
About the author
Tzt. Elisabeth Helm GPCert SAS/SAM
Tzt. Elisabeth Helm GPCert SAS/SAM

Elisabeth Helm has over 10 years of professional experience as a veterinarian. She completed her studies at the LMU Munich and subsequently trained as a General Practitioner for small animal medicine and surgery at the International School of Veterinary Postgraduate Studies. In 2013 she founded the veterinary practice Uderns in the Zillertal.

Popular posts