Gesunde Zähne, gesundes Tier

Zahngesundheit von Hunden und Katzen

Auch unsere Tiere können „faule Zähne“ bekommen. Vor allem ältere Tiere leiden häufig unter Zahnerkrankungen. Zahnfleischentzündungen und Zahnstein verursachen Schmerzen beim Fressen und ganz abgesehen vom üblen Mundgeruch sind Entzündungen des Maulbereiches eine Belastung für das gesamte Immunsystem des Tieres.


Eine Zahnbehandlung bei Hund und Katze wird in Narkose durchgeführt. All unsere Patienten werden mit einer schonenden Inhalationsnarkose anästhesiert und alle Vitalparameter  durchgehend überwacht.

Wie kannst du die Zahngesundheit deines Tieres beurteilen?

  • Hat dein Tier unangenehmen Mundgeruch?
  • Meidet dein Tier plötzlich Trockenfutter und frisst nur noch weiches Futter?
  • Kaut dein Tier komisch?
  • Hat dein Tier gelblich oder braun verfärbte Zähne?
  • Hat dein Tier gerötetes Zahnfleisch?
  • Speichelt dein Tier stark?

Wir checken die Zähne von deinem Liebling bei jedem Besuch und beraten dich gerne zu möglichen vorbeugenden Maßnahmen und sonstigen Behandlungen bezüglich der Mundhygiene.

Wir beraten dich gerne zur Zahngesundheit deines Tieres.

Share on facebook
Teilen
Share on twitter
Retweet
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on print
Print
Aktuelles

Kastration

Bei jeder Kastration sollten die Vor – und Nachteile abgewogen und individuell für jedes Tier eine Entscheidung getroffen werden.

weiter >
Aktuelles

Narkose bei Hund und Katze

Jede Narkose, egal ob beim Tier oder beim Menschen, birgt ein gewisses Risiko und verständlicherweise ist man als Tierbesitzer in Sorge um das Wohlergehen seines Vierbeiners.

weiter >
Aktuelles

Impfung

Nicht nur bei jungen Tieren sondern vor allem im Alter, wenn die Infektabwehr herabgesetzt ist, kann Impfen Leben retten.

weiter >