Igel gefunden – was tun?

Jetzt im Herbst bereitet sich der Igel aufs seine Winterruhe vor. Das große Fressen ist angesagt um genügend Reserven für den Winterschlaf zu haben.

Die Stacheltiere stehen auf der roten Liste der gefährdeten Tierarten Österreichs und dürfen, wie alle Wildtiere, nicht aus ihrem natürlichen Lebensraum entfernt werden – ausgenommen sind hilfsbedürftige Igel.

Welche Igel brauchen Hilfe?

  • Verletzte / Kranke Igel (Igel die tagsüber apathisch herumliegen und sich nicht einrollen, sich kalt anfühlen, von Katzen/Hunden oder Autos verletzt wurden
  • Verwaiste Igelbabies die ohne Mutter anzutreffen sind
  • Igel die nach Wintereinbruch (d.h. bei Frost oder Schnee) noch aktiv sind
  • Igel die zu spät geboren wurden und das für den Winterschlaf erforderliche Gewicht (von ca. 700 kg bis Oktober) nicht mehr erreichen.

Ausnahmen bilden aufgestörte Igel, wenn z.T. Laubhaufen entfernt, Holzstapel abgebaut oder Laub von Hunden aufgewühlt und Igelnester zerstört wurden. Dann sucht auch ein gesundes Tier tagsüber einen neuen Unterschlupf.

Wie kann ich helfen?

Ein krankes Tier braucht auf alle Fälle ein trockenes, warmes und ruhiges Plätzchen – am Besten in einer ca. 1 – 2 qm großen ausbruchsicheren!! Box. Sollte sich der Igel kalt anfühlen kann man ihn auf eine (nicht zu heiße!!) mit einem Handtuch umwickelte Wärmflasche setzen.

Als Futter kann Hunde- oder Katzenfeuchtfutter und Wasser angeboten werden. Auch kurz angebratenes Rinderfaschiertes oder ein Rührei verspeisen die Stacheltiere gerne. Bitte geben Sie dem Igel keine Milch und kein Obst oder Gemüse.

Der Igel sollte so schnell wie möglich von einem Tierarzt durchgecheckt werden, vor allem wenn das Tier nicht frisst.

In unserer Praxis werden Wildtiere kostenlos behandelt und bei Bedarf auch stationär aufgenommen.

Bei weiteren Fragen können Sie sich jederzeit an das Team der Tierarztpraxis Uderns wenden.

 

Kontakt

Kleintierpraxis Uderns
Dipl. Tzt. Elisabeth Helm
Tischlergasse 2
A-6271 Uderns
Tel.: +43 650 33 166 02
E-Mail: info@tierarzt-zillertal.at

Öffnungszeiten
Mo 09:00 - 11:00 16:00 - 19:00
Di 09:00 - 11:00 ------
Mi 09:00 - 11:00 16:00 - 19:00
Do 09:00 - 11:00 16:00 - 19:00
Fr 09:00 - 11:00 16:00 - 19:00

OPERATIONEN - Mo, Mi - Fr. ab 11 Uhr

Um Terminvereinbarung wird gebeten!

Bei dringenden medizinischen Notfällen außerhalb unserer Öffnungszeiten:
» Notfälle